PCG – Project Consult GmbH interagiert in Netzwerken.

Mitgliedschaften

PCG – Project Consult GmbH ist Mitglied folgender Institutionen:

Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e. V.

Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.

Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e. V. ist der Wirtschafts- und Berufsverband der Unternehmensberatungen und Personalberatungen mit Standorten in Berlin, Bonn und Brüssel. Er ist international mit anderen Organisationen vernetzt und steht für Vertrauen und Sicherheit. BDU-Mitglieder tauschen sich in Netzwerken aus, arbeiten an Fokusthemen in Fachverbänden und Regionalarbeitskreisen.

BAB · Bundesverband Arbeitsorientierter Beratung e.V.

Ziel des BAB e.V. ist die Förderung des Fachdialogs, der Kooperation sowie der Expertise arbeitsorientierter Beratung. Dabei stehen sowohl die Verstetigung der Qualität als auch die Weiterentwicklung von Beratungsprozessen im Mittelpunkt der Aktivitäten.

BAB · Bundesverband Arbeitsorientierter Beratung e.V.

Berlin / Brandenburger Arbeitskreis für Insolvenzrecht e.V.

Berlin / Brandenburger Arbeitskreis für Insolvenzrecht e.V.

Bei Insolvenzverfahren sind sehr unterschiedliche Gläubigergruppen und eine Reihe weiterer Beteiligter involviert. Mit dem Berlin / Brandenburger Arbeitskreis für Insolvenzrecht besteht seit 1998 ein Forum, das diese Gruppen einzeln und gemeinsam an einen Tisch bringt. Hier können Probleme bei der Abwicklung von Insolvenzverfahren mit den Beteiligten besprochen werden. Einige Probleme lassen sich von vornherein durch Abstimmung innerhalb dieses Kreises lösen.

Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln

Der Verein, mit seiner Gründung im Jahre 1949 und mittlerweile nahezu 650 Mitgliedern, dürfte zu den Ältesten und Größten seiner Art in Deutschland gehören. Eine Mitgliedschaft im Arbeitskreis Insolvenzwesen Köln e. V. ermöglicht den regelmäßigen Austausch mit Richtern, Rechtspflegern, Hochschullehrern, Insolvenzverwaltern und allen Berufsgruppen, die sich mit dem Insolvenzwesen beschäftigen.

Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln

Gesellschaft zur Förderung des Strukturwandels in der Arbeitsgesellschaft e.V.

Gesellschaft zur Förderung des Strukturwandels in der Arbeitsgesellschaft e.V.

Die GFS versteht den Strukturwandel nicht nur als ökonomischen, sondern auch als sozialen und kulturellen Entwicklungsprozess in Unternehmen und Region. Die Gesellschaft fordert und fördert Aktivitäten zur Bewältigung der vielfältigen Veränderungsprozesse in der Region und bietet ein Forum für den Dialog zwischen den Wissenschaften und der Praxis.

Gesellschaft für Strukturpolitik e.V.

Die Gesellschaft für Strukturpolitik e.V. (GfS) ist ein Forum für den Austausch von Erfahrungen und die Beratung von Praktikern. Ziel des Vereins ist es, aktuelle Themen aus Sicht der regionalen Ebene zu diskutieren und im Austausch mit Entscheidungsträgern, Wissenschaftlern und Praktikern inhaltliche und prozessuale Verbesserungspotenziale anzuregen. Hierzu sollen einschlägige Erfahrungen, wissenschaftliche Erkenntnisse sowie best-practice-Beispiele gesammelt, analysiert und aufbereitet werden.

Gesellschaft für Strukturpolitik e.V.
Ihre Kurznachricht

Danke für Ihre Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen ...