Aus der Perspektive von Arbeit und Region

PCG - Project Consult GmbH hat ein Instrument entwickelt, um die Effekte von Unternehmensaktivitäten auf Stadt und Region zu ermitteln. Regionale Ersatzmaßnahmen können begründet eingefordert werden. Unsere Konzeption und das Arbeitsinstrumentarium wurden gutachterlich durch Prof. Dr. Matthias Kiese (Ruhr-Universität Bochum) geprüft und als methodisch valide bestätigt.

Wir schaffen Grundlagen, um für Interessenausgleich- und die Sozialplanverhandlungen starke Argumente einbringen zu können.

Die Ergebnisse unserer Analysen bieten bei Betriebsschließungen eine Grundlage für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Betriebsräten und Gewerkschaften und dienen zur Sensibilisierung von Bevölkerung und Zulieferbetrieben. Regionale Konsequenzen bei gravierenden Betriebsänderungen werden aufgezeigt.

Dr. Jörg Weingarten - PCG

Ihr Ansprechpartner ist Dr. Jörg Weingarten

Your short message

Thank you for your message. We will contact you ...